Einladung zum Debattenabend

Liebe Debattanten,

diesen Mittwoch treffen wir uns wie gewöhnlich um 20 ct im Marstallcafé-Dachgeschoss.

Thema wird sein: Sollte das Nichteinmischungsprinzip eingeführt werden?
mit folgendem Factsheet:
Wir befinden uns in ferner Zukunft und besitzen die Technologie, ferne Galaxien zu erkunden.
Wir finden fremde Zivilisationen, die auf niedrigem technologischen Stand sind. Das
Nichteinmischungsprinzip ist definiert als kein Eingriff in die internen Angelegenheiten anderer
Zivilisationen, insbesondere, solange diese noch keine Fähigkeit zu Raumfahrt, die fremdes
intelligentes Leben erreichen kann, besitzen.

Einladung zum Feriengrillen

Liebe Redereiler,
 
leider hat sich herausgestellt, dass an diesem Mittwoch die Unibibliothek geschlossen hat und uns damit im wahrsten Sinne des Wortes ein Dach über dem Kopf fehlt. Zumindest eins, unter dem sich vernünftig debattieren lässt.
Glücklicherweise soll der nächste Mittwoch aber gleichzeitig einer der letzten schönen Tage dieses Jahres werden, sodass wir aus der Not eine Tugend machen möchten und euch alle statt zum Clubabend zum Clubgrillen an der Neckarwiese einladen.
 
Hier die Eckdaten:
Ort: Neckarwiese
Beginn: 19.00 Uhr, aber wer später noch vorbeischauen möchte, ist natürlich auch noch willkommen
Verpflegung: Der Club wird ein paar Getränke besorgen, ansonsten gilt, jeder bringt mit, was er selbst verzehren (oder auch teilen) möchte
Da das Equipment der Rederei leider keinen Grill umfasst, wäre es schön, wenn jemand, der einen besitzt, selbigen mitbringen könnte.
Programm: Um unserem Namen als Debattierclub gerecht zu werden und das Angenehme (Grillen) mit dem gleichzeitig Angenehmen und Nützlichen (Debattieren) zu verbinden, haben wir uns überlegt, den Abend mit kleinen Spontanreden zu füllen. Wir werden ein paar Themen dafür mitbringen, wer aber Lust hat selbst kreativ zu werden, kann natürlich gerne selbst (öffentlichkeitstaugliche!) Themen vorschlagen. Denjenigen unter euch, denen die Rede auf öffentlicher Fläche nicht behagt, bleibt es natürlich unbenommen, einfach (Tofu-)Wurst und Gesellschaft zu genießen. 😉
 
Wir würden uns freuen, wenn ihr kurz Bescheid sagt, ob ihr euch für die Idee begeistern lasst.

Einladung zum Clubabend

Liebe Debattanten,

Wie immer stehen euch diesen Mittwoch an unserem Clubabend wieder zwei Themen zur Auswahl:

Das erste lautet:
Sollte Deutschland von Menschen gesteuerte Riesenkampfroboter entwickeln?

Das zweite Thema beginnt mit einer Situationsbeschreibung:
Simon ist Gentechniker und schüchtern. Gestern hat er seinen ganzen Mut zusammengenommen und seine attraktive amerikanische Kollegin gefragt, ob sie mit ihm ausgehen würde. Ihre Antwort war: „When pigs fly.“
Sollte Simon Schweine mit Flügeln kreieren?

Wir freuen uns auf euer Kommen.

Mit lieben Grüßen
Euer Vorstand

Einladung zum Debattenabend

Geschätzte Debattierende,

wir laden erneut herzlich zur Debatte am Mittwoch um 20 Uhr c.t. im Dachgeschoss des Marstall-Cafés ein. Folgende zwei Themen stehen zur Auswahl:

Es ist 2017 and Hillary Clinton ist Präsidentin der USA. Dieses Haus als Hillary Clinton würde ohne romantische Gefühle eine sexuelle Begegnung mit einem willigen Praktikanten suchen.

Aus dem Finale der ZD Leipzig am Wochenende:

 Sollte in Deutschland eine verfassungsgebende Versammlung einberufen werden?

Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

Einladung zum Debattenabend

Liebe Debattierende,

wir laden wieder herzlich zur Debatte am Mittwoch um 20 Uhr c.t. im Dachgeschoss des Marstall-Cafés ein.

Folgende zwei Themen können debattiert werden:

1. von der WDM 2016: Infoslide: 2012 ermordete Jaquelin Sauvage in Frankreich ihren Ehemann. Ende 2014 wurde sie zu 10 Jahren Haft verurteilt, die Staatsanwaltschaft beklagte die Schwere ihrer Tat, da sie ihrem Mann drei Mal in den Rücken schoss. Sauvages Grund für die Tat war, dass sie 47 Jahre von ihrem Mann terrorisiert und misshandelt wurde. Die Kinder des Ehepaars bestätigen ihre Schilderungen. Medien, Künstler und Frauenvereinigungen forderten ihre Begnadigung. Der französische Präsident begnadigte die Frau Ende 2016.) Dieses Haus bedauert die Entscheidung des französischen Präsidenten im Fall Sauvage.

2. Sollen sämtliche menschlichen Streitkräfte durch autonome Killerdrohnen ersetzt werden?

Einladung zur Semesterauftaktdebatte

Liebe Debattierende,

das Semester hat begonnen und so auch wieder unsere regelmäßigen Debattenabende Mittwochs 20 Uhr im Dachgeschoss des Marstall-Cafés.

Für das erste Treffen des Semesters stellen wir folgende zwei Themen zur Wahl:

Sollten Eltern den Struwwelpeter wieder verstärkt in die Kindererziehung miteinbeziehen?

Sollten Krankenkassen ihre Beiträge für Individuen senken, die durch ‚Wearable Technology‘ ihren Gesundheitszustand überwachen lassen und ihr Verhalten gemäß Ratschlägen ausrichten, welche aus diesen Daten abgeleitet werden?
Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

 

Einladung zur Debatte am 03.02.2016

Verehrte Debattanten,

zum letzten Mal in der Vorlesungszeit laden wir in das Marshallcafé am Mittwoch um 20 Uhr c.t. zu unserem allwöchentlichen Debattenabend ein.

Folgende zwei Themen haben wir für euch zum Semesterabschluss ausgewählt:

Sollte man Bettlern auf der Straße Geld geben?

Dieses Haus glaubt: Eine stabile Diktatur ist besser als eine instabile Demokratie.

Wir freuen uns über jeden, der es trotz des Semesterendsstress zu unserem Treffen schafft. Allen Prüfungsschreibenden wünschen wir natürlich viel Erfolg. Nächste Woche beginnen die Semesterferien, weshalb uns die üblichen Räumlichkeiten nach dieser Woche nicht mehr zur Verfügung stehen werden. Wie und wo wir uns in den Ferien treffen, wird über E-Mail noch bekanntgegeben.

Einladung zur ersten Debatte 2016

Liebe Freunde der Redekunst,
zum ersten Mal in diesem Jahr wollen wir euch an diesem Mittwoch, dem 13. Januar, um 20:00 c.t. im Dachgeschoss des Marstallcafés zum Debattenabend einladen.
Das Thema dafür soll von der wunderbaren ZEIT DEBATTE Hamburg am letzen Wochenende kommen. Kurz und bündig:
Soll das Bargeld abgeschafft werden?
Außerdem freuen wir uns sehr, euch mitteilen zu können, dass die Teamsieger der ZEIT DEBATTE Hamburg aus Heidelberg kommen.
Im Finale konnten sich Peter, Sabrina und Julius als Schönrederei gegen die Konkurrenz aus Berlin durchsetzen.
Die drei lassen ausrichten, dass sie ihre Freude gerne auch materiell in Form eines gut gefüllten Bierkastens diese Woche mit euch im Club teilen würden.